blackandyellow 1200

GROMER VERLÄNGERT

Saisonplanungen des Voralb-Clubs gehen weiter

Im Stadionmagazin „Vollpfosten“ (Ausgabe Nr. 85) wurde es schon verkündet: Kevin Gromer schnürt auch in der Saison 2018/19 die Kickstiefel für den 1. FC Heiningen. „Munde“ Funk berichtet von einer beidseitig unproblematischen Entscheidung.

gromer 2017„Kevin passt genau in unseren Kader: Er lebt den Teamspirit, dem wir viel Bedeutung zumessen“, erklärt der FCH-Sportvorstand. „Gromer hat sich bei uns gut entwickelt. Er ist fleißig und lernwillig. Daher sehe ich bei ihm noch weiteres Potenzial“, beleuchtet Headcoach Denis Egger den sportlichen Aspekt.

Dem in Eislingen wohnhaften 22-Jährigen fiel es leicht, für die nächste Spielzeit zuzusagen: „Für mich gab es nicht den Hauch einer anderen Überlegung. Hier habe ich die Chance, mit dem Kader meine Ziele zu verwirklichen.“ Gromer fasst seine Entscheidung in drei Punkten zusammen: „Erstens stimmt das Umfeld im Verein, zweitens würde ich gerne in der Verbandsliga spielen und wo ist die Perspektive dazu besser als in Heiningen? Deswegen wechselte ich vor zwei Jahren von Boll zum FCH.“ Als dritten Beweggrund betont er, dass er sich in der Mannschaft, auf und neben dem Platz, ganz einfach sehr wohl fühle.

Im Moment wird der rechte Außenbahnspieler allerdings durch eine Verletzung zurückgeworfen: Im Training zog er sich einen Anriss der Bänder im Sprunggelenk zu. Das ärgert ihn besonders, weil die nächsten beiden Spiele nach seiner Meinung schon vorentscheidenden Charakter im Titelkampf haben könnten. „Die Krücken habe ich nun aber schon abgelegt und nächste Woche beginnt das Aufbautraining“, sieht sich Kevin auf einem guten Weg. In Hofherrnweiler muss er wohl noch passen, doch schon in der Woche darauf will er wieder mit der Mannschaft üben: „Vielleicht reicht es dann schon gegen Waldstetten zu einem Einsatz“, hofft der ehrgeizige Mittelfeldmann.

Er glaubt daran, mit dem Team das große Ziel erreichen zu können: „Die Ausgangslage für jeden in der Mannschaft ist klar: Wir haben die Chance, die Meisterschaft zu holen.“ Da bleibt nur, Kevin rasche Genesung und die Realisierung seines Traums zu wünschen. 

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_gudzevic
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • banner-ungerer-apotheken
  • banner6
  • banner7
  • cakmak-slider-unten
  • kurz-geruestbau
  • laquila_banner

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.