blackandyellow 1200

START IN DIE VORBEREITUNG

Beim Verbandsligisten 1. FC Heiningen endet die Winterpause. Trainingsauftakt am Mittwoch. Von M. O. Merz

Am 22. Februar wird es in der württembergischen Eliteliga ernst: „Black&Yellow“ setzt mit dem ersten Punktspiel des Jahres die Rückrunde fort. An diesem Samstag (15 Uhr) kommt es gleich zu einer echten Standortbestimmung: Zu Gast in der Voralb-Arena ist nämlich das Spitzenteam SSV Ehingen-Süd. Morgen, am 8. Januar, bittet das Heininger Trainerteam den Kader zur ersten offiziellen Einheit des neuen Jahrzehnts.

Egger 2019 20„Unser Hauptaugenmerk zu Beginn liegt im athletischen Bereich“, gibt Denis Egger schon mal einen Ausblick. Der Headcoach legt großen Wert auf einen topfitten Kader. „Wir müssen wieder 90 Minuten rennen und fighten können“, fügt sein Co Oliver Hrabar hinzu. Am Mittwoch um 19 Uhr beginnt daher sofort die schweißtreibende Konditionsarbeit.

Am Freitag startet dann ein 20-köpfiger Tross in die winterliche Tiroler Bergwelt. „In einer Alpenhütte im Pitztal stimmen wir uns auf die anstehenden Herausforderungen ein“, berichtet Torspielercoach Heiko Oßner. So ein Teamwochenende bewährte sich beim Voralb-Club schon wiederholt.

Zum ersten Testspiel kreuzt am 25.01. der Landesliga-Tabellendritte TSV Oberensingen im Krautgarten auf, bevor sich der Oberligist aus Göppingen die Ehre gibt (Samstag, 01.02.). Über die Vorbereitungspartien wird hier ausführlich berichtet.

Der Kader bleibt personell weitgehend unverändert. Fabio Santini und der Kanadier Eric Edwardson kehrten zu ihren Heimatvereinen zurück. „Wir haben mit dem 20-jährigen Talent Dogan Dogukan und mit den bewährten Stammkräften Mike Tausch und Lennart Zaglauer drei hoffnungsvolle Spieler, die in der aktuellen Spielzeit verletzungsbedingt noch keine, bzw. sehr wenige Einsätze hatten,“ weist Egger auf frische Verstärkungen für die zweite Rundenhälfte hin.

Bezüglich der Zielsetzung ‚Klassenerhalt‘ blickt der 31-Jährige zuversichtlich in die Zukunft und meint abschließend: „Viel hängt von einer effektiven Vorbereitung ab. Natürlich hoffen wir dabei auf Petrus‘ Gnaden.“ Wetterunsicherheiten hat aber sein FCH nicht exklusiv.

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • cakmak-slider-unten
  • donofrio
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok