blackandyellow 1200

BRAUCHBARER TEST

Harte Prüfung in der Vorbereitung: Göppinger SV tritt am Samstag (15 Uhr) in der Voralb-Arena an. Marius Funk zum Spiel. Von M. O. Merz

Im zweiten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Fortsetzung der Verbandsliga-Saison kommt am Samstag kein geringerer als der Oberliga-Vizeherbstmeister aus der Kreisstadt zum Nachbarn nach Heiningen. Der verletzte „Black&Yellow“-Stammtorspieler Marius Funk stellte sich am Donnerstag den Fragen von FCHonline:

21 Funk 500FCHonline:
Marius, was kannst du uns zu deiner Verletzung berichten?
Marius Funk:
Leider nichts Neues. Am nächsten Montag wird der Daumen in einer Kernspintomografie untersucht Es war schwierig noch kurzfristiger einen Termin für diese MRT-Diagnose zu bekommen. Erst danach kann man sagen, wie die Behandlung weitergeht. Aber danke für die Nachfrage!

FCHonline:
Du bist trotzdem bei jedem Training dabei und kannst uns Auskunft über den Kader geben. Dogukan Dogan spielte im ersten Testspiel gegen Oberensingen nach sehr langer Verletzungspause erstmals wieder eine Halbzeit und hinterließ, nicht zuletzt wegen seines blitzsauberen Treffers, einen guten Eindruck. Umso tragischer, dass er dann verletzt ausgewechselt werden musste. Wie geht es ihm?
Marius Funk:
Zum Glück ist die Verletzung dieses Mal nicht so schlimm. Es handelt sich wohl um muskuläre Probleme. „Dogu“ konnte gestern schon wieder ein leichtes Lauftraining absolvieren und wird voraussichtlich nächste Woche wieder zum Kader stoßen.

FCHonline:
Wie sieht es beim lange vermissten Mike Tausch aus?
Marius Funk:
Mike ist sehr eifrig mit individuellem Training beschäftigt. Er wird ebenfalls bald ins Mannschaftstraining einsteigen können.

FCHonline:
Am Samstag steht für den Kader ein harter Test an. Der GSV wird uns auf Herz und Nieren prüfen. Was meinst du zum Spiel?
Marius Funk:
Der Sportverein ist natürlich eine Hausnummer. Die Covelli/Budak-Truppe steht nicht umsonst mit den Stuttgarter Kickers an der Oberliga-Tabellenspitze und hat beste Meisterschafts- und Aufstiegschancen. Da muss schon sehr vieles gut laufen, wenn wir da bestehen wollen. Aber so ein Test hat einen eigenen Charakter. Es wird viel ausprobiert und man muss sehen, welche Formationen aufeinandertreffen. Auf jeden Fall ist es ein interessanter Vergleich, der Aufschluss über den Leistungsstand geben wird. Wir haben in der aktuellen Runde noch einige ähnliche Gegner vor der Brust, gegen die Basistugenden, wie Verteidigen, Kämpfen und Laufen, gefordert sind. Ich bin auch gespannt, ob so ein Lokal-Derby zu diesem Zeitpunkt Zuschauer lockt.

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • cakmak-slider-unten
  • donofrio
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok