blackandyellow 1200

TESTSPIELERFOLG

„Black&Yellow“ gewinnt 4:2 gegen den Oberligisten Göppinger SV. - Egger sieht seine Männer auf dem richtigen Weg. - Doppelpack von Zaglauer. Von M. O. Merz

Der Verbandsligist 1. FC Heiningen gewinnt auch sein zweites Präparationsspiel zur Fortsetzung der Rückrunde. Nach dem Sieg gegen den Landesligisten Oberensingen besiegten die Männer von Headcoach Denis Egger das Oberliga-Spitzenteam aus der Kreisstadt am Samstag in der Voralb-Arena überraschend deutlich: Nachdem die Hausherren bis zur 84. Spielminute mit 4:0 in Führung lagen, endete die sehenswerte Partie 4:2.

„Es wäre mir lieber, wir hätten heute gegen Ehingen-Süd diese Leistung gezeigt“, scherzte Egger nach der Partie. Natürlich weiß er, das Ergebnis richtig einzuordnen: „Es war nur ein Testspiel.“ Dennoch war er mit dem Leistungsstand seiner Schützlinge nach gut drei Wochen Vorbereitungsarbeit zufrieden. „Wir haben dieses Mal im taktischen Bereich etwas ausprobiert. Das gelang auf Anhieb recht gut“, berichtete der 31-Jährige.

20 Zaglauer 500Erfreulich auch die ansteigende Form des lange verletzt ausgefallenen Lennart Zaglauer. Der 26-jährige Sturmtank des Voralb-Clubs schnürte einen blitzsauberen Doppelpack. „Meine Tore sind dabei weniger wichtig“, verkündete der Goalgetter mit der Nummer 20 in einem Interview mit FCHonline am Sonntag, 02.02.2020: „Ich denke, wir boten eine gute Mannschaftsleistung. Das ist im Hinblick auf die schwere Rückrunde viel mehr von Bedeutung.“ Lenny wies zudem darauf hin, dass in der ersten Vorbereitungsphase der Fokus des Trainerteams auf den Grundlagen, Ausdauer und Kraft, lag. „Das Spiel mit dem Ball geht erst richtig los. Jetzt wird an der Taktik und der Feinabstimmung gefeilt.“

Man darf sich über die Frühform des FCH freuen; zumal mit dem Sportverein ein Oberliga-Spitzenteam bezwungen wurde. Es gilt jetzt aber in den drei noch ausstehenden Probebegegnungen gegen die Landesligisten Waldstetten, Köngen und Bad Boll die am Samstag gezeigte Leistung zu bestätigen. Daran erinnerte Denis Egger ausdrücklich.

Richtig ernst wird es dann am 22.02. Da kreuzt die starke Verbandsliga-Truppe SSV Ehingen-Süd zum wichtigen Punktspiel im Heininger Krautgarten auf.

Samstag, 01.02.2020 – Testspiel - Voralb-Arena im Heininger Sportpark
1. FC HEININGEN (VL)   -   1. GÖPPINGER SV (OL)   4 : 2 (2:0)

Tore: 1:0 André Kriks (18.), 2:0, 3:0 Lennart Zaglauer (23., 67.), 4:0 Justin Hrabar (79.), 4:1 Matej Maglica (84.), 4:2 Maximilian Ziesche (90.+1)

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • cakmak-slider-unten
  • donofrio
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok