blackandyellow 1200

MEISTERFEIER UNSERER B-JUNIOREN

starenkebab logoNach letztem Punktspiel Feier im Clubhaus. „STAREN KEBAB“ sponsort kurzfristig Meistershirts. Von M. O. Merz

 

b jugend meistershirtsSeit geraumer Zeit stehen die „Black&Yellow“-Youngsters als Meister der Kreisstaffel 2 fest. Im letzten Rundenspiel gab es am Sonntag in Neckarhausen ein 5:5-Unentschieden. In der Halbzeitpause lag die SGM Heiningen (Voralb) noch 2:4 zurück. In einer fabelhaften Punktspielsaison, neben der man auch im Bezirkspokal für Furore sorgte, war es nach neun Siegen das erste Remis der Truppe von Trainer Serhan Mersin und seinem Co Adam Hadyk.

Torschützen der Partie: Jonas 2 Tore, Fabio, „Gladbach“ und Dominik. Nach der Rückkehr stieg im FCH-Clubhaus die verdiente Meisterfeier. Der Sponsor „STAREN KEBAB“ des 1. FC Heiningen sorgte eilends mit einem Expressdruck des Teamsportaustatters TT (Jebenhausen) für das adäquate Outfit.

Nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten! Ihr habt den Fans viel Freude bereitet. Man darf gespannt sein, wie sich der Verbandsliga-Nachwuchs des Voralb-Clubs in der nächsten Saison bei den A-Junioren schlagen wird.

 

E-JUNIOREN HOLEN MEISTERSCHAFT

„Black&Yellow“-Kiddies schließen Runde verlustpunktfrei ab. Von M. O. Merz

Gerne veröffentlichen wir einen Bericht der Trainerin Susan Wissler. Die Verantwortlichen des Voralb-Clubs gratulieren nochmals ganz herzlich zu dem großartigen Erfolg. Wir freuen uns mit Euch und auf die Zukunft des tollen Teams.

e jugend meister 2019„Nun ist es amtlich! Die E - Junioren des 1. FC Heiningen beenden die Saison als Meister der Kreisklasse 7. Mit zehn Siegen aus zehn Spielen und 74:19 Toren triumphieren die ‚Young-Stars‘ zu Recht unangefochten ganz oben an der Tabellenspitze. Obgleich wir schon vor der Partie als Meister feststanden, gab es für die Jungs eines: Wir gehen hier als Sieger vom Platz, belohnen uns und unsere Zuschauer mit einem schönen Spiel und machen den zehnten Sieg in Folge klar.

So war es dann auch, wenngleich man es bis Mitte der zweiten Hälfte mit einem ebenbürtigen Gegner zu tun hatte; denn die Jungs aus Hattenhofen/Zell spielten hervorragend mit und kamen über ihre Außenspieler häufig durch die Heininger Abwehr. Doch unsere Jungs, die sich über die Saison nicht nur spielerisch, sondern auch läuferisch stark weiterentwickelt haben, gingen jedes Tempo mit und kamen in der zehnten Minute durch ein erkämpftes Tor zum 1:0 und kurz vor der Pause zum 2:0-Halbzeitstand.

In der 2. Hälfte ging es genauso weiter. Beide Mannschaften fighteten sich durch die Mittagshitze und wir erhöhten durch eine prima Einzelaktion auf 3:0. Der Gegner ließ nicht locker und kam durch eine Unachtsamkeit unsererseits zum 3:1-Gegentreffer. Von nun an zeigte sich aber, warum der 1. FC Heiningen unangefochten da oben steht: Trotz Hitze und eigentlich schon gewonnener Meisterschaft nahmen die Jungs nochmal richtig Fahrt auf und schenkten den Zuschauern durch eine hohe läuferische und spielerische Leistung weitere fünf Tore zum absolut verdienten Endstand von 8:2.

Die Spielzeit mit euch war super und nächste Saison setzen wir noch eins drauf!

Eure Trainer und Betreuer

Es spielten: Andreas, Vinzent, Luis, Ömer, Luca, Philipp S., Joshua, Benjamin, Samuele“

MEISTERLICHE B-JUNIOREN

Am Sonntag letztes Rundenspiel der ungeschlagenen „Black&Yellow“-Youngsters. Danach Meisterfeier im FCH-Clubhaus. Von M. O. Merz

Im neunten Saisonspiel landeten unsere B-Junioren der Spielgemeinschaft (vornehmlich aus Heininger Spieler bestehend) den neunten Sieg. Am vorletzten Spieltag siegten die Schützlinge von Trainer Serhan Mersin und seinem Co Adam Hadyk im Heimspiel gegen den SV Eberbach auf dem Dürnauer Rasenplatz 5:1. Dabei gelang Tim „Gladbach“ Grupp ein Dreierpack. Je einmal netzten Benjamin Fritz und Fabio Oceano ein. Das sympathische Meisterteam mit seinen Übungsleitern vergaß nicht, sich bei den Unterstützern auf einem großen Banner zu bedanken.

b junioren meister 2019Am nächsten Sonntag schließt die Erfolgstruppe ihre Saison mit dem letzten Punktspiel ab. Die Partie wird um 13 Uhr in Neckarhausen angepfiffen. Natürlich wollen die Youngsters, die im Bezirkspokal bis ins Halbfinale vorpreschten, in ihren Punktspielen ungeschlagen bleiben. Anschließend steigt im Heininger Clubhaus die verdiente Meisterfeier.

Von hier aus nochmals herzlichen Glückwunsch an das Team und sein Trainerduo, sowie ein Dank an alle, die zu den großartigen Erfolgen in der ablaufenden Runde beigetragen haben. Alle beim 1. FC Heiningen sind stolz auf euch - macht bitte weiter so!

E-JUNIOREN DESIGNIERTER MEISTER

Bisher alle acht Spiele der Kreisstaffel gewonnen. Bei noch zwei ausstehenden Begegnungen Spitzenreiter mit sechs Punkten- und 31 Toren-Vorsprung. Von M. O. Merz

Unaufhaltsam eilen die E-Junioren des 1. FC Heiningen der Meisterschaft entgegen. Die Begeisterung der „Black&Yellow“-Kiddies mit ihrer Trainerin Susan Wissler ist riesengroß. Assistiert wird die Polizeibeamtin aus Heiningen von Ernst Hermann aus der Voralb-Gemeinde. Ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TSV Ottenbach gewannen die kleinen FCH-Himmelstürmer mit 7:2.

Junior NewsIn ihren acht Begegnungen der Kreisstaffel 7 erzielten die mit viel Euphorie spielenden Jungs bereits 60 Volltreffer. Dabei musste der Keeper erst 16mal hinter sich greifen. Dank der überragenden Tordifferenz von 44 steht das Team zwei Spieltage vor Rundenende vor dem großen Erfolg. Und das, obwohl weit mehr als die Hälfte der Mannschaft dem jüngeren Jahrgang angehört. Es ist also in der nächsten Zukunft noch einiges von ihnen zu erwarten.

Herausragende Säule und Stütze der Mannschaft ist Vinzent Bohnacker, der die Truppe auf dem Feld anführt. Er ist wie alle Spieler ein echter Heininger Junge. Susan Wissler bedankt sich bei unserem Verbandsliga-Aktiven Tobias Rössler, der bis zur Winterpause die Kids leitete. Mit ihm war es überhaupt erst möglich, für diese Saison E-Junioren zu melden.

Ein herzlicher Glückwunsch geht an die erfolgreichen kleinen Stars: Andreas, Tobias, Luca, Ömer, Phillip K., Alexandru, Luis, Joshua, Benjamin, Phillip S., Vinzent, Samuele - und natürlich an das Trainerduo Susan und Ernst!

Alle bei uns im Club sind stolz auf Euch – macht bitte weiter so!

B-JUNIOREN SIND MEISTER

Schon am drittletzten Spieltag die Konkurrenz abgehängt. Serhan Mersin und Adam Hadyk sind stolz auf die „Black&Yellow“-Youngsters. Von M. O. Merz

Die B-Junioren der SGM Heiningen (Voralb) sind am Ziel ihrer Träume angekommen. Noch stehen zwei Spieltage aus – aber schon jetzt stehen die Jungs von Trainer Serhan Mersin und seinem Co Adam Hadyk als Meister fest. „Nach dem 5:1-Sieg bei der KSG Eislingen sind wir nicht mehr einzuholen“, teilt Mersin stolz mit. Die Freude über eine äußerst erfolgreiche Saison ist natürlich groß.

b junioren gruppAuch im Pokal bekleckerten sich die Heininger Helden mit Ruhm: Nachdem man es schaffte, in den Runden zuvor drei höherklassige Teams aus dem Wettbewerb zu kegeln, unterlag man erst nach heftiger Gegenwehr in der ersten Halbzeit des Halbfinales dem Bezirksliga-Spitzenreiter Weilheim.

Die Mannschaft bleibt fast geschlossen zusammen, will sich sogar noch verstärken und versucht dann in der nächsten Spielzeit, gemeinsam mit ihrem Trainer-Duo, bei den A-Junioren anzugreifen.

Ein herzlicher Glückwunsch geht an das gesamte Team! Ihr habt über die ganze Runde eine großartige Leistung gebracht. Nun hat sich der Fleiß gelohnt. Wir freuen uns auf die Zukunft der engagierten Truppe.

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_gudzevic
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • banner-ungerer-apotheken
  • banner6
  • banner7
  • cakmak-slider-unten
  • kurz-geruestbau
  • laquila_banner

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok