blackandyellow 1200

MITTWOCH VIERTELFINALE

Unsere B-Junioren kämpfen um 19 Uhr um den Einzug ins Halbfinale des Bezirkspokals. Von M. O. Merz

Am Mittwoch ist es endlich soweit: Das mit Spannung erwartete Bezirkspokal-Viertelfinalspiel gegen den VfL Kirchheim II steigt in der Voralb-Arena im Heininger Sportpark. FCHonline sprach mit Trainer Serhan Mersin und fing eine Stimme seines Goalgetters Benjamin Fritz zum für den Einzug ins Halbfinale entscheidenden Match ein.

b jugend fritzSie fiebern seit Wochen dem Flutlichtspiel entgegen – die intensive Vorbereitung ist auf den Termin abgestimmt: Die B-Junioren der SGM Heiningen (Voralb) sind bereit - es kann es losgehen. „Natürlich ist der Gegner der große Favorit in dieser Begegnung und mindestens ein Mitfavorit auf den Pokal“, berichtet Serhan Mersin, der Übungsleiter der B-Junioren. Seine hauptsächlich aus Akteuren des 1. FC Heiningen bestehenden Schützlinge versprachen, alles zu geben, um den Halbfinaltraum wahr werden zu lassen. „Als Underdog haben wir nichts zu verlieren. Wir kommen, wie schon in den Runden zuvor, über den Kampf und ich glaube, dass wir aufgrund unserer großartigen Moral nicht ganz chancenlos sind“, glaubt Serhan, der seine „Black&Yellow“-Youngsters kaum noch motivieren muss: „Die Jungs brennen auf das Highlight des Jahres.“

Das Team ist nach Mersins Auskunft in Topform: „Außer einem Verletzungsausfall kann ich aus dem Vollen schöpfen: Sie gehen alle topfit an den Start.“ Im Vorhinein gewann die hochmotivierte Truppe alle vier Partien in diesem Jahr. Der Trainer sieht den Pokalfight als Belohnung für die Arbeit eines funktionierenden Teams: „Ich wünsche meinen Jungs, dass sie diesen Höhepunkt der Saison als solchen auch voll genießen.“ Natürlich erhoffen sie sich einen starken Support der Fans des Voralb-Clubs. Es wird Würstchen vom Grill geben und erstmals heizt der schottische DJ Martin Shedden mit Musik das Match an.

Einer der Young-„Black&Yellows“ freut sich ganz besonders auf das Abendspiel: Benjamin Fritz, der Torschütze vom Dienst (15 Saisontore) der Juniorenspielgemeinschaft Voralb. „Meine Mannschaftskameraden und ich sind total heiß auf das Spiel“, lässt uns der 16-Jährige aus Rechberghausen wissen. Er ist fest der Meinung, der Zweiklassenunterschied könne durch den überragenden Kampfgeist des Teams ausgeglichen werden. „Ich will es jedenfalls wissen“, gibt sich der Goalgetter voll entschlossen.

Wir drücken ihm, seiner Mannschaft und ihrem engagierten Trainer Serhan Mersin ganz fest die Daumen und sind dabei.


Mittwoch, 10. 04. 2019 – 19:00 Uhr – Voralb-Arena im Heininger Sportpark – B-Junioren, Bezirkspokal-Viertelfinale

SGM Heiningen (Voralb)   -   VfL Kirchheim II

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • cakmak-slider-unten
  • donofrio
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok