blackandyellow 1200

HAPPY BIRTHDAY, 1. FC HEININGEN

Offizielle Jubiläumsfeierlichkeiten am 1. und 2. Juli

Es war im Wonnemonat Mai: Genau am 21.05.1957 trafen sich 16 junge Männer im „Gasthaus Bürgerstüble“ und hoben den 1. FC Heiningen aus der Taufe. Am Sonntag darf man also schon mal auf den 60. Geburtstag unseres FCH anstoßen.

60 Jahre gelb schwarzNicht ohne Stolz blickt man heute auf die positive Entwicklung zurück. Schließlich eroberte sich der FCH einen festen Platz im Heininger Vereinsleben, der nicht mehr wegzudenken ist. Mit viel Herzblut der Mitglieder gelang es im Laufe der Jahre, einen feinen Fußballklub zu etablieren. So finden vor allem die sportlichen Erfolge der letzten Jahre landesweite Beachtung. „Black&Yellow“ ist heutzutage ein anerkanntes Markenzeichen, das über die Region hinaus strahlt.  

Die offiziellen Feierlichkeiten zum 60. Jubiläum steigen dann am Wochenende des 1. und 2. Juli. Am Samstag (01.07.) kommt es zu einer Feier am altbewährten Rasenplatz im Heininger Ortskern, zu der auch alle Sponsoren des Voralb-Clubs eingeladen sind. Tags darauf findet ein interessantes Juniorenturnier statt.

Heben wir also das Glas und stoßen auf die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer dieser Erfolgsstory an: Prosit, 1. FC Heiningen – auf die nächsten 60 Jahre!

MARKETINGOFFENSIVE

Markus Wenetiou mit wichtigen Aufgaben neu beim FCH

Beim 1. FC Heiningen ist immer was los: Das trifft nicht nur auf den sportlichen Bereich zu, sondern auch auf die Optimierung des Teams hinter der Mannschaft des Landesligisten. Mit Martin Kurz und Andreas Eiglmaier wurde unlängst der Verwaltungsrat verjüngt. Zwei verdiente Mitglieder schieden dafür aus dem Gremium aus. Sie setzen sich aber weiterhin für den FCH ein. Oberste Priorität bleibt die hohe fachliche Kompetenz der Mitarbeiter. In diesem Sinne kümmert sich künftig Markus Wenetiou verstärkt um das Marketing des Vereins.

marketingleitung wenetiou mit lebherzDer 46-jährige Dipl. Wirtschaftsingenieur ist ein ausgewiesener Marketingexperte. Der in Jebenhausen lebende Ökonom für Versorgungsbetreuung betreibt seit dem Jahr 2004 selbstständig ein Büro als Finanz- und Versicherungsmakler in Uhingen. Daneben profilierte sich Wenetiou auf dem Gebiet des Konfliktmanagements.

Markus Wenetiou pflegte neben seiner beruflichen Arbeit schon immer seine Affinität zum Fußball. Nach seiner aktiven Laufbahn erwarb er die wfv-B-Trainerlizenz sowie die DFB-Lizenz als Spielerberater.

Wenetiou begann nun im Marketing des Heininger Fußballclubs mit einer Analyse des Ist-Zustands. Danach wird er die intensive Betreuung der Sponsoren angehen. Dieses wichtige Aufgabenfeld liegt ihm besonders am Herzen. Natürlich gehört bei der Weiterentwicklung des Fachgebiets die Generierung von neuen Unterstützern des Vereins zu seinen Hauptaufgaben. Dabei hilft ihm das attraktive Portfolio des 1. FC Heiningen für die werbetreibende Wirtschaft der Region. Er bringt dazu seine Ideen ein und will damit neue Wege beschreiten.

Der Familienvater von Zwillingsmädchen geht seine Aufgaben mit viel Freude und Elan an. Joachim Lebherz, seit diesem Jahr amtierender Finanzvorstand, und Sportvorstand Edmund Funk freuen sich über das hoffnungsvolle Engagement Wenetious und auf die Zusammenarbeit. Der Verwaltungsrat und alle im Verein heißen den neuen Mitstreiter ganz herzlich willkommen und wünschen Markus viel Erfolg.

HARMONISCHER ÜBERGANG VON KURZ AUF LEBHERZ

Heininger „Kurz Gerüstbau GmbH“ weiterhin Hauptsponsor

Im Jahr 2014 gab sich der 1. FC Heiningen mit einer neuen Satzung moderne Managementstrukturen. Hierin benennt, kontrolliert und berät der Verwaltungsrat zwei Vorstände, die sich die geschäftsführenden Kompetenzen in einen kaufmännischen und einen sportlichen Bereich teilen. Seitdem fungierte Martin Kurz sehr erfolgreich als Kaufmännischer Vorstand. Zu Beginn des neuen Jahres übergab Kurz nun die Geschäftsführung der Finanzen an Joachim Lebherz.

lebherzMartin Kurz bat vor geraumer Zeit den Verwaltungsrat um die Entbindung seines Amtes als Kaufmännischer Vorstand des Voralb-Clubs. Aus geschäftlichen Gründen wurde es für ihn zunehmend schwieriger sein Ehrenamt voll auszufüllen. Kurz ist als Geschäftsführer der stark prosperierenden „Kurz Gerüstbau GmbH“ beruflich ausgelastet. Dankenswerterweise führte er die Finanzen des FCH in seinem ihm eigenen, bewährt erfolgreichen Stil fort, bis ein adäquater Nachfolger gefunden wurde.

Mit Joachim Lebherz übernimmt nun wieder ein ausgewiesener Finanzfachmann das wichtige Ressort. Dem Inhaber der „SV Sparkassenversicherung Generalagentur Joachim Lebherz“ am Göppinger Spitalplatz gehört das volle Vertrauen von Kurz, der seine Aufgaben stets mit viel Herzblut für seinen Verein wahrnahm. „Ich war gerne für unseren FCH beschäftigt, deshalb fiel mir die notwendige Entscheidung nicht leicht. Jetzt weiß ich die Bewältigung in besten Händen; Joachim wird das Amt zum Wohl und der Weiterentwicklung unseres Clubs fortführen“, betont Kurz nach der Übergabe. Er bedankt sich für die loyale Mitarbeit von allen und wünscht seinem Nachfolger ein glückliches Händchen. Seine enge Verbundenheit mit dem 1. FC Heiningen zeigt Martin Kurz auch in seinem Engagement als Hauptsponsor des Fußballclubs, das natürlich weiterhin bestehen bleibt.

Der 47-jährige Joachim Lebherz wohnt mit seiner Familie in Heiningen. Er bedankt sich bei seinem Vorgänger für die Übergabe einer vorbildlichen Geschäftsführung. „Martin übergibt mir geordnete Finanzen. Somit übernehme ich ein gut bestelltes Feld. Ebenfalls bedanke ich mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, freut sich Lebherz auf die neue Herausforderung. „Es ist gut und hilfreich, dass ich sehr vieles in der Tradition von Martin fortführen kann; zudem werde ich Ideen für Neuerungen vorstellen“, blickt der mit seiner SV-Generalagentur seit 1993 selbständige Versicherungsfachmann optimistisch in die Zukunft. Er schätzt besonders die Zusage seines Vorgängers, ihm und dem Verein weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Die enge Zusammenarbeit mit seinem Vorstandskollegen Sport, Edmund Funk, ist für ihn selbstverständlich.

Der fünfköpfige Verwaltungsrat ist sich nach zahlreichen Gesprächen mit Joachim Lebherz darüber einig, mit ihm den idealen Nachfolger gefunden zu haben und wünscht ihm für die Zukunft Fortune und viel Schaffenskraft.

Gleichzeitig würdigt das Gremium die herausragende Arbeit von Martin Kurz, der sich nach vollkommen übereinstimmender Meinung aller Mitglieder mit seinem selbstlosen Einsatz bleibende Verdienste beim 1. FC Heiningen erwarb. Die hohe Wertschätzung und der ausdrückliche Dank für eine wegweisende Zeit der Vorstandschaft sind ihm gewiss.

NEUJAHRSWÜNSCHE

Dank an die ganze FCH-Familie

Der 1. FC Heiningen wünscht ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017. Gleichzeitig bedankt sich „Black&Yellow“ für die Treue im abgelaufenen Jahr.

fch silvesterGemeinsam haben wir es geschafft, die Herausforderungen eines nicht ganz einfachen Jahres zu bewältigen. Der Slogan „Wir sind ein Team“ erwies sich einmal mehr als der richtige Ansatz für unser Tun und Handeln. Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die getreu unserem Motto mitgeholfen haben, die Ziele unseres Clubs zu erreichen.

Allen ein unbeschwertes und glückliches 2017!

Wir freuen uns zusammen auf viele gute Chancen: Mögen 365 neue Tage jeden von uns überraschen, wie gut sie am Ende doch sind!

EINLADUNG ZUM „HEILIGEN MORGEN“

Der 1. FC Heiningen veranstaltet am Vormittag des Heiligen Abends im Clubhaus einen Weißwurstfrühschoppen. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

heiliger morgenIm Vereinsheim gibt es den traditionellen Frühschoppen am „Heiligen Morgen“.

Ab 10 Uhr verbringen wir gemeinsam, zum zweiten Mal in unserem neuen Domizil im Heininger Sportpark, ein paar fröhliche und unterhaltsame Stunden.

Das kulinarische Team um FCH-Chefkoch Marc Kottmann sorgt für Ihr leibliches Wohl. Für den kleinen Hunger der Gäste werden Weißwürste mit süßem Senf und Brezeln angeboten.


Läuten wir gemeinsam die Weihnachtstage gebührend ein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Samstag, 24.12.2016 – Weißwurstfrühschoppen – FCH-Clubhaus – ab 10:00 Uhr
  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_gudzevic
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • banner-ungerer-apotheken
  • banner6
  • banner7
  • cakmak-slider-unten
  • kurz-geruestbau
  • laquila_banner

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch