blackandyellow 1200

1. FC Heiningen - Calcio Leinfelden-Echterdingen

1. FC Heiningen – Calcio Leinfelden-Echterdingen 2:1 (1:0)

Der 1. FC Heiningen startet mit einem Heimsieg ins Pflichtspieljahr 2019 und besiegte Calcio Leinfelden-Echterdingen zu Hause knapp mit 2:1.

fch calcioVor der Partie wurde ein Spiel auf Augenhöhe angepriesen und genau dieses Spiel bekamen die rund 150 Zuschauer im Heininger Sportpark zu sehen. Den glücklicheren Start erwischten dabei die Hausherren vom 1. FC Heiningen. Es waren noch nicht einmal zwei Minuten gespielt, da zappelte das Leder schon in den Maschen von Calcio-Keeper Henning Bortel. Nachdem Mike Tausch den Ball zu Lennart Zaglauer beförderte, wurde dessen Abschluss abgeblockt. Den Nachschuss beförderte Tausch per Bogenlampe aufs Tor. Henning Bortel war auf dem Posten und parierte stark, war dann aber beim abgestaubten Kopfballtreffer von Kevin Gromer machtlos. In der Folgezeit agierten die Gäste mehr als Zuschauer, denn als ernstzunehmender Gegner, was auch Calcio-Coach Francesco Di Frisco in der Pressekonferenz nach dem Spiel verlauten ließ. Heiningen kam zu einigen Chancen, lies diese aber teils fahrlässig liegen. Kevin Gromer und Lennart Zaglauer vergaben in der zehnten und 32. Minute. Drei Minuten später verlängerte André Kriks einen Freistoß von Benny Kern in die Maschen, aber die Fahne des Linienrichters war oben. Somit blieb es zur Pause bei der knappen, aber absolut verdienten 1:0-Führung.

Im zweiten Durchgang kamen dann auch die Gäste zu ihren ersten ernstzunehmenden Einschussmöglichkeiten. Vier Minuten nach Wiederanpfiff zog Terry Offei am kurzen Pfosten ab und traf glücklicherweise nur das Außennetz. Auf der anderen Seite vertändelte André Kriks eine D’Onofrio-Hereingabe im Gefahrenbereich. Calcio drängte von nun an auf den Ausgleich. In der 61. Minute bekam Volkan Candan den Ball in den Rücken der Abwehr gelegt und hielt drauf. Sein Hammer ging nur knapp über das Tor. Wenig später protestierten die Gäste lautstark auf Elfmeter, als ein Spieler im Strafraum zu Boden ging. Der Unparteiische John Bender entschied sich sofort, dass weitergespielt wird. Bis kurz vor Schluss blieb es eine Partie auf Messers Schneide. Der eingewechselte Dominik Mader hatte in der 84. Spielminute die Gelegenheit den Sack zu zumachen, scheiterte aber ebenso wie Routinier Benjamin Kern. In der 86. Minute schlug dann die Stunde von Neuzugang Tim Roos. Als er bei einem Eckball eingewechselt wurde stieg er am kurzen Pfosten in die Luft und beförderte das Spielgerät mit seinem ersten Pflichtspiel-Ballkontakt per Kopf zum so wichtigen 2:0 in die Maschen. Fast im direkten Gegenzug erzielten die Gäste in Person von René Brunner noch den Anschlusstreffer. Als es dann kurz vor Schluss noch einen Freistoß für Calcio gab, geisterte bei vielen plötzlich das Hinspiel im Kopf herum, aber Marius Funk war auf dem Posten, hatte keine Mühe und sicherte seinem Team den ersten Dreier im aktuellen Kalenderjahr.

1. FC Heiningen: Funk, Rössler, Ruther, Reichert, Klack (67. Lopes Silva), Kern, Tausch, Gromer (80. Gümüssu), D'Onofrio (85. Roos), Kriks (74. Mader), Zaglauer

Calcio Leinfelden-Echterdingen: Bortel, Bäuerle, Gerber, Biljeskovic, Avdiu, Candan, Ismaili (85. Pranjic), Joas (78. Brunner), Capar, Syla (59. Vidic), Offei (70. Lekaj)

Tore: 1:0 Kevin Gromer (2.), 2:0 Tim Roos (86.), 2:1 René Brunner (89.)

Schiedsrichter: Bender (Gomaringen)

 Zuschauer: 150

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_gudzevic
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • banner-ungerer-apotheken
  • banner6
  • banner7
  • cakmak-slider-unten
  • kurz-geruestbau
  • laquila_banner

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok