blackandyellow 1200

1. FC Heiningen – SSV Ehingen-Süd

1. FC Heiningen – SSV Ehingen-Süd 2:2(1:1)

Gegen personell stark gebeutelte Ehinger behält der FCH einen verdienten Punkt an der Voralb.

ehingen fchDie Gäste gingen schon früh in Führung und nutzten ihre erste und einzige Torchance des ersten Durchgangs zum 1:0. Hannes Pöschel nutzte die Unordnung der Heininger Hintermannschaft und köpfte ein. Der FCH war in der ersten Halbzeit klar tonangebend, konnte die Überlegenheit zunächst aber nicht in zählbares ummünzen. In der 20. Minute zwirbelte Benny Kern den Ball aus dem Halbfeld vors Tor, doch der Abschluss von André Kriks ging knapp drüber. Keine zwei Minuten später wurde Lennart Zaglauer von Andre Kriks mit einem Heber in Szene gesetzt, aber sein Abschluss geriet zu harmlos. Noch in derselben Spielminute bekam Max Hölzli das Spielgerät im Strafraum serviert und schoss wie zuvor schon André Kriks über den Kasten. Zwei Zeigerumdrehungen später zappelte das Leder dann aber endlich im Netz. Nach einem Eckball von Benjamin Kern stieg Tobias Rössler am höchsten und bugsierte den Ball per Kopf in die Maschen. Der Ausgleich war absolut verdient und überfällig. Mehr noch hatte der FCH in der Folgezeit sogar noch die Möglichkeit in Führung zu gehen. In der 26. Minute wurde es erneut bei einer Kern-Ecke gefährlich. Nach dem Abschluss von Tim Roos rettete ein Ehinger Bein auf der Linie. Es folgte eine eigentlich nicht nötige Flut von gelben Karten, die der Unparteiische Marc List nach Ansicht des Publikums sehr einseitig verteilte. Zur Pause waren bereits Reichert, Kriks, Zaglauer, Kern und Gromer mit Gelb verwarnt.

Die Hausherren konnten den Elan aus den ersten 45 Minuten zunächst nicht mit in den zweiten Durchgang transportieren. Die erste Chance in Hälfte zwei ging somit auf das Konto der Gäste. Nach einem schnellen Konter über den kurz vor der Pause eingewechselten Max Vöhringer kam Simon Dilger zum Abschluss. Emre Tekin, der den verletzten Marius Funk im Heininger Tor hervorragend vertrat, blieb lange auf den Beinen und parierte. Beim Nachschuss im Zentrum konnte ein Heininger Bein auf der Linie klären. In der 50. Minute hatte Robin Reichert die Chance die Führung zu erzielen, köpfte aber ein gutes Stück daneben. Kurz darauf packte Benjamin Kern den Hammer aus. Nach einem langen Ball legte André Kriks den Ball direkt quer und Kern nagelte ihn und unhaltbar für den Debütanten im Ehinger Tor Matthias Benkovic volley in die Maschen. In der 75. Minute dezimierten sich die Heininger dann völlig unnötig. Robin Reichert spitzelte den rollenden Ball noch ein Stück weg und der Schiedsrichter schickte ihn mit Gelb-Rot vorzeitig zum Duschen. Eine sehr kleinliche aber eben auch korrekte Entscheidung, welche die Heininger Mannschaft nur schwer kompensieren konnte. Kurz nach dem Platzverweis konterte Ehingen. Der eingewechselte Filip Sapina bediente Simon Dilger, der das Leder im Gefahrenbereich problemlos zum 2:2-Ausgeleich über die Linie drückte. In der Schlussphase mussten die Hausherren dann froh sein, nicht sogar noch in Rückstand zu geraten, denn Ehingen drückte mächtig aufs Gas, es blieb jedoch beim 2:2-Remis mit dem über das gesamte Spiel gesehen beide Teams gut leben konnten.

1. FC Heiningen: Tekin, Rössler, Roos, Reichert, Lopes Silva, Ruther, Hölzli (77. Nuding), Kern (88. Klack), Gromer (60. D'Onofrio), Kriks (65. Dogan), Zaglauer

SSV Ehingen-Süd: Benkovic, Hess, Kästle, Daur, Sameisla (41. Vöhringer), Sutalo (87. Schmid), Sarigiannidis (41. Schenk), Ruiz, Akhabue, Pöschl (67. Sapina), Dilger

Tore: 0:1 Hannes Pöschl (11.), 1:1 Tobias Rössler (24.), 2:1 Benjamin Kern (52.), 2:2 Simon Dilger (77.)

Gelb-Rot: Reichert (74. – Unsportlichkeit)

Schiedsrichter: Marc List (Stuttgart)

Zuschauer: 150

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • cakmak-slider-unten
  • donofrio
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok