blackandyellow 1200

Matej Bogdanovic ist zurück vom Urlaub und stellt sich jetzt vor.

Matej Bogdanovic ist der letzte der 10 Neuzugänge, der sich nun auch vorstellt.


matej bogdanovicMatej wurde am 01.04.1983 in SL.Brod , Kroatien, geboren. Seit 2009 ist
er in Deutschland und spricht für diese kurze Zeit schon recht gut Deutsch.
Er ist verheiratet und hat eine 2 jährige Tochter mit dem Namen Matea.
Wohnhaft in Geislingen, und arbeitet bei der Firma Kneer, Südfenster in
Westerheim.



Position:
rechter Verteidiger, oder Innenveteidigung.


Stationen in Deutschland:
SV Göppingen Verbandsliga, SC Geislingen Landesliga.


Wie kam der Kontakt zu Heiningen zustande?
Der kam durch Lavi Budak zustande, den ich schon vom ersten Jahr, als ich in
Deutschland war, her kenne. Er hat mich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte,
für den 1.FC Heiningen zu spielen. Tobi kannte ich nur vom Sehen.

Wie wurdest du aufgenommen und fühlst du dich hier wohl?
Ja, es gefällt mir sehr gut hier. Alles ist super, Kameradschaft, Mannschaft und
Trainerteam.


Was glaubst du, können wir dieses Jahr, in der Landesliga erreichen?
Ich glaube, jeder träumt davon, den ersten Platz zu erreichen, aber wir müssen
jetzt erst mal sehen, wie es so läuft. Wir stehen ja noch ganz am Anfang.

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.