blackandyellow 1200

TITELKANDIDAT ZU GAST

UPDATE (03.12.2021 - 20.11 Uhr)

Das Spiel ist ABGESAGT und der WFV schickt die Vereine vorzeitig in die Winterpause.


UPDATE (03.12.2021 - 18.11 Uhr)

Mit der neuen Coronaverordnung entfällt die Testpflicht in der 2G-plus-Regelung (2G+) für Personen, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben.


UPDATE (03.12.2021 - 16.24 Uhr)

Gute Nachrichten! Die neue Verordnung ist soeben erschienen und es sind bis zu 750 Zuschauer erlaubt.

Bitte die 2G-plus-Regelung (2G+) beachten. Vor Ort gibt es keine Testmöglichkeiten.

Der Einlass auf das Sportgelände ist ausschließlich unter Vorlage eines Impf- oder Genesenenzertifikats (der gelbe Impfpass gilt nicht mehr als offizielles Dokument!) und zusätzlich einem negativen Schnell- oder PCR-Test einer zertifizierten Teststelle möglich.


UPDATE (03.12.2021 - 14.10 Uhr)

Nach wie vor gibt es leider keine Endfassung der neuen Verordnungen. Scheinbar können aber bis zu 750 Zuschauer unter Einhaltung der 2G-plus-Regelung beim Spiel zuschauen. Genauere Infos gibt es, sobald uns die Endfassung der Verordnungen vorliegt.


Zum Auftakt der Rückrunde in der Verbandsliga Württemberg erwartet der FCH am Samstag den Titelkandidaten TSV Essingen.

Um 14.00 Uhr pfeift Schiedsrichter Andreas Rinderknecht aus Rottenburg am Neckar die Partie an.

essingenMit dem wichtigen Heimsieg gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen vergangenes Wochenende hat der Voralb-Club erstmals in dieser Saison den Sprung „über den Strich“ geschafft und konnte die Abstiegszone verlassen. Mit dem TSV Essingen hat die Mannschaft von Cheftrainer Denis Egger nun einen harten Brocken vor der Brust. Allerdings schwächeln die als Topfavorit in die Saison gegangenen Essinger aktuell etwas und holten lediglich vier Punkte aus den letzten fünf Partien. Die Heininger Bilanz gegen den TSV sieht jedoch alles andere als gut aus. Elf Mal gab es das Aufeinandertreffen in der Landes- & Verbandsliga. Acht Mal ging der TSV Essingen als Sieger vom Feld. Zwei Mal hieß es am Ende Remis und nur einmal konnte „Black&Yellow“ gewinnen.

Personell sind beim FCH kaum Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche zu erwarten. „Wir hatten unter der Woche keine Ausfälle und können im Vergleich zum Hinspiel, das wir in Essingen unter großen Personalsorgen mit 0:3 verloren haben, nahezu aus dem Vollen schöpfen“, gibt Denis Egger zu Wort.

FCH-Teammanager Steffen Bantle fügt hinzu: „Das war natürlich keine einfache Trainingswoche für unsere Jungs. Viele hatten im Hinterkopf, dass die Saison aufgrund der Pandemielage unterbrochen werden könnte, aber das Trainerteam hat hier schnell entgegengewirkt und die Mannschaft bestmöglich auf das Aufeinandertreffen mit Essingen vorbereitet. Wir gehen zum aktuellen Zeitpunkt davon aus morgen spielen zu dürfen.“

Nach aktuellem Kenntnisstand wird die Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Details werden mit der heute Nachmittag erwarteten Neufassung der Coronaverordnung Sport kommen. Wir informieren dann umgehend. (siehe Update im oberen Teil des Berichts)

20. Spieltag Verbandsliga Württemberg

1. FC Heiningen – TSV Essingen | Samstag, 04.12.2021 – 14.00 Uhr | Voralb-Arena

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.