blackandyellow 1200

POKALÜBERRASCHUNG

B-Junioren stehen im Viertelfinale des Bezirkspokals

Im Pokal-Achtelfinale trafen unsere B-Junioren wieder auf einen Bezirksligisten. Diesmal auf die SGM Kohlberg. Aufgrund des Klassenunterschieds genossen sie erneut das Heimrecht – und die „Black&Yellow“-Youngsters nutzten es. Eben, wie schon in der vorigen Runde, als sie gegen den SC Geislingen einen Coup landeten. Jener Bezirksligist wurde damals übrigens via Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb gekegelt.

b pokal 2018Das Spiel begann mit einer starken Offensivphase unserer U17-Junioren. Die JSG Voralb war von Anfang an hellwach: Bereits in der zweiten Minute stand Moritz Bernas goldrichtig und schob aus drei Metern den Ball über die Linie. „Mit einem perfekten Freistoßzuspiel von der rechten Seite lieferte Felix Eisele die Vorlage“, berichtet Trainer Serhan Mersin ob der spielerischen Qualität begeistert zungenschnalzend.

Mit dem Rückenwind der frühen 1:0-Führung wirbelte die Abteilung Attacke weiter. Sogleich ergaben sich in der Anfangsviertelstunde noch ein paar Torchancen, die leider ausgelassen wurden. In Minute 18 passierte etwas Außergewöhnliches: Unser Kapitän, Alessio Paladino, bereitete per Abstoß das 2:0 vor. Sein langer Ball hüpfte in der gegnerischen Hälfte einmal auf und konnte von der gegnerischen Abwehr nicht abgewehrt werden. Das Runde gewann an Geschwindigkeit und wurde so zur genialen Vorlage für „Gladbach“, wie unser Angreifer von seinen Mitspielern liebevoll gerufen wird. Dieser Teufelskerl „Gladbach“, mit bürgerlichem Namen Tim Grupp, lobbte das Spielgerät mittels eines sehenswerten Hebers aus 15/16 Metern eiskalt über den Keeper hinweg in die Maschen.

Coach Mersin erkannte: „Spätestens jetzt realisierten die Gäste der Spielgemeinschaft Kohlberg, Neuffen und Beuren den Ernst der Lage. Sie spürten, dass das heute gegen den unterklassigen Gegner kein Selbstläufer wird.“ Sie fanden nach dem zweiten Volltreffer der Hausherren besser in die Begegnung, erarbeiteten sich etwas mehr Ballbesitz – kamen aber nur zu einer bis zwei größeren Torgelegenheiten. Zur Pause stand es 2:0.

In die zweite Hälfte startete unsere JSG Voralb wieder dominanter. „Die Defensive zeigte ein sehr gutes und sicheres Spiel“, strahlte der Übungsleiter mit freudig funkelnden Augen. Nach sechzig gespielten Minuten war es wiederum Knipser Moritz Bernas, der einen Konterangriff nach schönem Zusammenspiel mit Benjamin Fritz vollendete: Nun stand es 3:0. In der restlichen Zeit hatte unser Team die Partie jederzeit im Griff.

„Alles in allem war es eine gute Leistung meiner Jungs – eine starke erste, sowie eine kontrollierte zweite Halbzeit. Dadurch verdiente sie sich das Weiterkommen völlig zu Recht“, resümierte der 29-jährige Übungsleiter und sendete sofort augenzwinkernd ein dickes Kompliment an seine Eleven hinterher: „Glückwunsch an meine Männer, Kompliment für Euer Auftreten – macht bitte genauso weiter!“   

Durch den Einzug ins Viertelfinale überwintern die B-Junioren der JSG Voralb, bestehend aus Heininger, Dürnauer und Boller Jugendlichen, im Bezirkspokal. Sie freuen sich schon jetzt auf den nächsten Gegner im April.

Es spielten:  Lukas Bertleff, Mike Geiger, Julian Blum, Moriz Bernas, Tim Grupp, Alessio Paladino, Felix Eisele, Simon Frank, Denis Hadyk, Benjamin Fritz, Maxi Kelm, Patrick Mohr, Dominik Welz, Denis Korostel, Can Bayram.
Torschützen:
  Moritz Bernas (2x), Tim „Gladbach“ Grupp

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_gudzevic
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • banner-ungerer-apotheken
  • banner6
  • banner7
  • cakmak-slider-unten
  • kurz-geruestbau
  • laquila_banner

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok