blackandyellow 1200

ES GEHT WIEDER LOS

Nachdem der FCH bereits die ersten drei Pflichtspiele im DB Regio-WFV-Pokal erfolgreich absolviert hat, geht es am Samstag nach fast unglaublichen 24 Wochen (Corona-)Pause endlich auch wieder in der Verbandsliga um Punkte.

Die schweißtreibende Vorbereitungsphase der Schützlinge von FCH-Cheftrainer Denis Egger endet am Samstag mit dem Anpfiff des 1. Punktspiels beim TSV Essingen. Zahlreiche Trainingseinheiten, sechs Testspiele und drei torreiche Pokalspiele haben die Voralb-Kicker für genau diesen Moment um 14.00 Uhr im Schönbrunnen Stadion in Essingen absolviert.

essingenNach der langen Pause freuen sich nicht nur die Spieler, sondern auch die Trainer, Funktionäre und Fans des 1. FC Heiningen, dass es nun endlich wieder um Punkte geht. Die Trauben zum Saisonauftakt hängen allerdings hoch, geht es doch gleich im ersten Spiel zum designierten Meisterschaftsfavoriten TSV Essingen, der seinen ohnehin schon stark besetzten Kader in der Sommerpause mit einigen hochkarätigen Spielern verstärkte.

Ebenso wie unser FCH, steht der TSV im Pokal-Achtelfinale. Am vergangenen Mittwoch besiegten die Essinger im Lokalderby den VfR Aalen mit 1:0 und machten die nächste Runde perfekt. Allerdings steht anders als beim Voralb-Club der Gegner für das Achtelfinale bereits fest. Kommende Woche gastieren die Stuttgarter Kickers zum nächsten Knallerspiel in Essingen. Zwischen diesen beiden Partien müssen sich die Schützlinge von TSV-Trainer Beniamino Molinari dem FCH stellen.

Die personelle Lage beim Voralb-Club entspannt sich langsam aber sicher wieder. Definitiv verzichten muss Denis Egger jedoch auf die Dienste von André Kriks (Urlaub) und Samuel Lopes-Silva, der im Pokalspiel wegen einer Notbremse vorzeitig vom Feld musste. „Samu wird uns in Essingen fehlen. Er ist grade richtig gut drauf und wird nur schwer zu ersetzen sein“, ließ Denis Egger verlauten. Die Wichtigkeit von André Kriks für das Heininger Offensivspiel ist bekannt. Ebenso fehlen werden die verletzten Spieler Dogukan Dogan (muskuläre Probleme) und Marius Nuding (gebrochener Zeh). Zurück in den Kader kehren nach ihrem Urlaub, bzw. der abgesessenen Sperre Torspieler Marius Funk und Routinier Benjamin Kern. Aufgrund der Breite des Heininger Kaders hat Denis Egger somit trotz einiger Ausfälle „die Qual der Wahl“.

Interessierte Zuschauer sind wie immer herzlich eingeladen, unser Team in Essingen zu unterstützen.

1. Spieltag Verbandsliga Württemberg

TSV Essingen – 1. FC Heiningen | Samstag, 22.08.2020 – 14.00 Uhr | Schönbrunnen Stadion | Am Schönbrunnen 1, 73457 Essingen

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.