blackandyellow 1200

VfR Süßen II - 1.FC Heiningen II

VfR Süßen II – 1. FC Heiningen II 1:1

Der FCH2 kommt beim VfR Süßen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus, bleibt aber trotzdem weiterhin ungeschlagen auf Tabellenplatz zwei.

suessen fch2Die Gäste von der Voralb fanden gut in die Partie und hatten in der Anfangsviertelstunde mehr vom Spiel, zwingende Torchancen blieben aber aus. In der 22. Minute nagelte Süßens Cassian-Marc Krohz einen Freistoß aus gut 25 Metern direkt unter der Latte in die Maschen. Es folgte ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten, in der die Gastgeber ihre knappe Führung in die Halbzeit retten konnten. Im zweiten Durchgang gaben dann wieder die Gäste den Ton an, waren an diesem Tag in der Offensive aber zu harmlos. 15 Minuten vor Spielende wurde Mike Geiger in Szene gesetzt, umkurvte den Süßener Keeper und traf zum verdienten Ausgleich. Die Gäste warfen nun alles nach vorne und wollten den Siegtreffer erzwingen, am Ende blieb es aber beim über 90 Minuten gesehen gerechten Unentschieden.

Tore: 1:0 Cassian-Marc Krohz (22.), 1:1 Mike Geiger (78.)

 

 VfR Süßen II Reserve – 1.FC Heiningen II Reserve 1:7

Im Vorspiel konnte die dritte Mannschaft die Süßener Reserve mit 7:1 besiegen. In einem einseitigen Spiel ließ die junge Heininger Truppe von Beginn an keinerlei Zweifel daran, wer heute den Rasen als Sieger verlässt und siegte souverän.

Tore: 0:1 Amir Sejdiu (13.), 0:2 Niclas Schmidt (22.), 0:3 Nils Ehrenberger (31.), 1:3
Ali Osman (36.), 1:4 Fabio Oceano (42.), 1:5 Michael Fink (63.), 1:6 Johannes Merz (66.), 1:7 Justin Pilz (82.)

Vorankündigung:

Nächsten Heimspiele am Sonntag, den 19.09.2021:

14:00 Uhr   1.FC Heiningen- Reserve - TSV Hohenstaufen

16:30 Uhr   1.FC Heiningen II - TSV Hohenstaufen

1.FC Heiningen II- FTSV Bad Ditzenbach -Gosbach

1.FC Heiningen II - FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 1:0(1:0)

Die zweite Mannschaft des 1. FC Heiningen startet fulminant in die Runde. Mit 9 Punkten aus drei Spielen, startet die junge Truppe von Headcoach Serhan Mersin mit einem Heimsieg gegen den Titelaspiranten aus Bad Ditzenbach-Gosbach.

In einem unterhaltsamen Spiel ließ die Heimelf nur wenig zwingende Torchancen für den Gegner zu und stand meisten sehr Kompakt. In der siebten Spielminute gingen die Hausherren durch Justin Furdi mit 1:0 in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Endstand.

1. FC Heiningen II: Kurz, Zoni (22. Beinhoff), Paladino, Enculescu, Kelm (60. Vollmer), Lohs, Geiger, Blum, Tok, Furdi, Grupp (48. Bernas) (70. Korostel)

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach: Wiesner, Cozza, Kocman, Herrmann, Eckert, Moll (70. Wegst), Hohmann, Adelgoß (35. Moser), Faber, Schneider (60. Dzirson), Reiter

Tore: 1:0 Justin Furdi (7.)

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.