blackandyellow 1200

AUCH WEITERHIN DABEI

Kern, Hrabar, Arngold und Liebl bleiben beim FCH.

Verfasst von Marius Funk

Nach den bereits feststehenden Zusagen für die neue Spielzeit dürfen wir euch heute weitere vier Spieler präsentieren, die sich für ein weiteres Jahr beim Voralb-Club entschieden haben.

kern 2021Die wenigstens hätten im Sommer 2016 bei seiner Ankunft damit gerechnet, dass Benjamin Kern mindestens sechs Jahre bei „Black&Yellow“ bleiben wird. Doch der Kapitän der Egger-Truppe fühlt sich seit Tag eins pudelwohl in Heiningen und musste deshalb auch nicht lange überlegen, um sich nochmal für ein weiteres Jahr zu entscheiden. Der kongeniale Spielmacher mit langjähriger Profierfahrung zieht seit Jahren die Fäden im Heininger Mittelfeld und seine gefährlichen Freistöße dürften sich bereits weit über die Landesgrenzen hinaus herumgesprochen haben. Trotz seiner 37 Jahre Lebenserfahrung gilt Benny als einer der fittesten Spieler auf dem Platz und wir freuen uns sehr auf ein weiteres gemeinsames Jahr mit ihm.

hrabar 2021Justin Hrabar benötigte ebenfalls nicht lange, um seine Zusage zu geben. Der aufgeschlossene Heininger fühlt sich im Team heimisch und hat eine Menge Spaß mit seinen Mitspielern. Der Mittelfeld-Allrounder saugt in jedem Training die Qualität seiner erfahrenen Kollegen auf und hofft in der nächsten Runde den nächsten Schritt zu gehen. Auch abseits des Platzes ist der 20-Jährige aktiv und bringt sich intensiv im Verein ein.

arngold 2021Den nächsten sportlichen Schritt wollte Thomas "Ed“ Arngold vor der Saison mit seinem Wechsel vom Bezirksligisten 1.FC Eislingen nach Heiningen gehen. Dieses Vorhaben setzte der laufstarke Außenbahnspieler eindrucksvoll um und gehörte in den ersten zehn Spieltagen stets zur Startformation. Leichte Blessuren und die anschließende Corona-Pandemie bremsten ihn dann leider, wie auch das gesamte Team, aus. Allerdings sind wir uns sicher, dass die steile Entwicklung von "Ed" auch in der nächsten Saison weitergehen wird. Besonders hervorzuheben ist auch seine schnelle Integration im Team, die er durch die Übernahme einiger wichtiger Aufgaben direkt verwirklichte.

liebl 2021Ebenfalls aus der Bezirksliga kam Patrick Liebl vor der Saison aus Kirchheim zum Voralb-Club. Der aufgeschlossene 21-jährige wollte die Möglichkeit des überregionalen Fußballs wahrnehmen und seine sportlichen Möglichkeiten ausloten. Mit größtem Trainingseifer wusste „Paddy“ zu überzeugen und so konnte er bereits einige Spielminuten inklusive Startelfdebüt feiern. Auch bei Paddy sind wir davon überzeugt, dass die sportliche Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist und er in der neuen Runde den nächsten Schritt machen wird.

FCHOnline freut sich über die genannten Zusagen sehr und ist besonders stolz, dass bereits mehr als zwei Drittel des aktuellen Kaders den gemeinsamen Weg weiter gehen wird.

Die weiteren Zusagen folgen in Kürze...

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau
  • rees

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.