blackandyellow 1200

1.FC Heiningen – TSGV Waldstetten

1.FC Heiningen – TSGV Waldstetten 1:6(1:3)

Der FCH verliert sein Heimspiel gegen den TSGV Waldstetten mit 1:6.

fch waldstettenDie Heininger gingen ohne ihren zweiten Kapitän Thomas Arngold ins Spiel, der unter der Woche noch kurz vor dem Ende der Wechselfrist zum 1. FC Eislingen wechselte. FCH Sportchef Edmund Funk dazu: „Wir sind von der Aktion natürlich mehr als enttäuscht. Wir wurden vor vollendete Tatsachen gestellt und hatten keine Chance noch gegen zu wirken. Wenn ein Spieler für eine Saison zusagt, gehen wir natürlich nicht davon aus, dass er uns im August noch verlässt.“ Trotz all der Widrigkeiten in der vorangegangenen Trainingswoche nahmen die Gastgeber die Herausforderung an und wollten dem bis dato Tabellendritten aus Waldstetten Paroli bieten. Dieser Plan wurde aber schnell zunichte gemacht. Bereits nach sechs gespielten Minuten musste FC-Keeper Nick Bopp das erste Mal hinter sich greifen. Die Gäste hebelten die Heininger Hintermannschaft mit einem langen Ball aus. Max Dudium war frei durch und stellte auf 0:1. Der FCH brauchte nicht lange, um sich von dem Gegentreffer zu erholen und erarbeitete sich Chancen. In der zwölften Minute scheiterte Florijan Ahmeti mit einem Abschluss von der Strafraumkante. Ein paar Minuten später tauchte plötzlich Waldstettens Jonas Kleinmann vor dem Heininger Tor auf, doch Bopp im Heininger Tor war zur Stelle und entschärfte die brenzlige Situation. Auf der Gegenseite hatte Anthony Coppola in der 23. Minute die Chance auszugleichen, doch TSGV-Schlussmann Stegmaier tauchte blitzschnell ab und parierte. Zwei Minuten später konnten die Heimfans dann aber doch noch den Ausgleich bejubeln. Theo Orfanidis flankte das Spielgerät per Freistoß aus dem Halbfeld scharf vors Tor. Florijan Ahmeti war zur Stelle und beförderte den Ball im Gefahrenbereich per Grätsche in die Maschen. Der Ausgleich hielt keine drei Minuten, denn dann waren die Gäste bereits wieder erfolgreich. Lukas Hartmann zimmerte einen Freistoß nahe der Seitenlinie über die Mauer hinweg ins kurze Eck. Das Spiel ging weiterhin munter hin und her. Lukas Hartmann scheiterte nur wenige Minuten nach seinem erfolgreichen Freistoß mit einem Schuss aus 20 Metern. Beim FCH ließen Anthony Coppola und Noah Ascherl beste Chancen auf den Ausgleich aus. Zehn Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhten die Gäste dann auf 1:3. Nach einem Schnitzer im Heininger Aufbauspiel ging es ganz schnell. Jonas Kleinmann stand blank vor dem Heininger Tor und traf zum 1:3-Halbzeitstand.

Die Hausherren gaben sich im zweiten Durchgang nicht auf, wurden allerdings frühzeitig zurückgeworfen. FC-Keeper Nick Bopp klärte einen Ball direkt in die Füße von TSGV-Torjäger Felix Bauer, der sich nicht zwei Mal bitten ließ und auf 1:4 stellte. In der Folgezeit waren Torchancen zunächst Mangelware und das Geschehen spielte sich größtenteils im Mittelfeld ab. Es ging etwas robuster zur Sache und der Unparteiische war zu einigen gelben Karten gezwungen. Die Gäste wechselten in der 72. Minute gleich vier frische Spieler auf einmal ein. Wer nun dachte, die vielen neuen Spieler bringen das Waldstetter Spiel durcheinander sah sich getäuscht, denn nur fünf Minuten später stand es 1:5. Felix Bauer bekam im Heininger Strafraum zu viel Platz und vollendete mit einem sauberen Abschluss. Den Schlusspunkt setzte dann ein ehemaliger Heininger. Der eingewechselte Roberto Nicolosi zirkelte einen Freistoß aus halbrechter Position mit einem schönen Linksschuss direkt zum 1:6-Endstand ins lange Eck.

1.FC Heiningen: Bopp, Celik, Husic, Greco, Reichert, Hrabar (57. Kleber), Ahmeti, Glaser, Orfanidis (72. Pepe), Coppola, Ascherl (57. Mandir)

TSGV Waldstetten: Fröhlich, Bäumel, Kurfess, Hartmann (72. Nicolosi), Dudium (72. Özgür), Kleinmann (72. Zenen), Rosenfelder, Eißele, Waibel (72. Beyer), Bauer

Tore: 0:1 Max Dudium (6.), 1:1 Florijan Ahmeti (25.), 1:2 Lukas Hartmann (28.), 1:3 Jonas Kleinmann (35.), 1:4 Felix Bauer (52.), 1:5 Felix Bauer (77.), 1:6 Roberto Nicolosi (89.)

Schiedsrichter: Tobias Klingler (Dinkelsbühl)

Zuschauer: 110

  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • allmendinger
  • avia
  • banner-ungerer-apotheken
  • kurz-geruestbau

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.