blackandyellow 1200

HEIMSPIELE

Am Sonntag zwei Matches im Sportpark

Großkampf-Wochenende beim 1. FC Heiningen: Am Samstag um 15:30 Uhr ertönt der Anpfiff zu einem spannenden Fußball-Wochenende. Nach dem Verbandsliga-Derby gegen die Gmünder Normannen gastiert am Sonntag der TSV Wäschenbeuren 1887 im Sportpark.

h url 500Schon um 13 Uhr kreuzen die punktgleichen Tabellennachbarn der Kreisliga B, die Dritte des Voralb-Clubs und die Wäschenbeurer Zweite, die Klingen. Dabei hoffen die „Black&Yellow“-Youngsters von Trainer Harald Meidl und Teammanager Joachim Schleider nach zuletzt zwei Auswärtssiegen endlich auch zuhause auf Punkte.

Um 15 Uhr steigt dann die Kreisliga A-Begegnung unserer Verbandsliga-Reserve gegen die erste Vertretung des TSV 1887. Auch hier darf man sich auf eine interessante Partie freuen; trennen den Zehnten der Rangliste (TSVW) und unser Team des Trainerduos Hrabar/Gulin (11.) doch nur ein Punkt. Die Gäste absolvierten bislang allerdings ein Saisonspiel mehr.

Am Sonntag versorgt „Kotti’s LeckerSchmecker-Gourmetgrill“ die Besucher auf der Terrasse. Den sonntäglichen Kaffee und Kuchen gibt es ebenfalls im neuen Schmuckkästchen „FCH-Clubhaus“: Man trifft sich im Voralb-Sportpark.


Samstag, 03.10.15 – Verbandsliga, 7. Spieltag – Sportpark Heiningen – 15:30 Uhr

1. FC HEININGEN   -   1. FC NORMANNIA GMÜND

Sonntag, 04.10.15 – Kreisliga B8 Neckar/Fils, 7. Spieltag – Sportpark Heiningen – 13:00 Uhr

1. FC HEININGEN III   -   TSV WÄSCHENBEUREN 1887 II

Sonntag, 04.10.15 – Kreisliga A3 Neckar/Fils, 7. Spieltag – Sportpark Heiningen – 15:00 Uhr

1. FC HEININGEN II   -   TSV WÄSCHENBEUREN 1887

Social Projects

Der 1. FC Heiningen engagiert sich

Auf einen spontanen Aufruf ihres ehemaligen Co-Trainers Lavi Budak reagierten viele Spieler des Verbandsligisten 1. FC Heiningen. Sofort sagten sie Hilfe für 300 in Waiblingen untergebrachte Flüchtlinge zu. Benötigt werden Kleiderspenden, vor allem auch aus dem Sportbereich. Außerdem unterstützt der Voralb-Club die Arbeit eines jungen deutschen Sozialarbeiters in Uganda.

h url 500Jonas Wallisser leistet mit seiner Projektarbeit in Uganda unschätzbare Hilfe. Viele Teile Ugandas sind von Armut, Kindersterblichkeit, Aids, Malaria, Arbeitslosigkeit, Kriminalität und fehlende medizinische Einrichtungen geprägt. Mit einer Aktion zur Unterstützung von Jonas Wallissers Arbeit, der ganzjährig in dem afrikanischen Land lebt, versucht „Black&Yellow“, Menschen in Uganda wieder Hoffnung zu geben.

Bitte verfolgen Sie die Publikationen zu diesem Thema auf unserer Homepage und in der Presse in den nächsten Wochen.

DANK

1. FC Heiningen bei den Märklintagen

In bewährter Form sorgten zahlreiche Helfer unseres Clubs bei den 10. Märklintagen und bei der 32. Internationalen Modellbahnausstellung in Göppingen wieder für eine herausragende Bewirtung der Gäste. Die Vereinsführung, Martin Kurz und Edmund Funk, bedankt sich ausdrücklich bei den zahlreichen Mitgliedern, die im Schichtdienst arbeiteten.

maerklintage schleider schweizerDer Voralb-Club funktioniert das ganze Jahr über durch den ehrenamtlichen Einsatz. Mit diesem persönlichen Engagement werden wichtige Aufgaben erledigt. Es ist daher alles andere als selbstverständlich, darüber hinaus, wertvolle Freizeit für den Arbeitsdienst an den Märklintagen zu opfern.

Die beiden Geschäftsführer des Clubs, Edmund Funk und Martin Kurz, hoben in einer Mitteilung an FCH-online diese Leistung mit der Bitte um Veröffentlichung heraus. An die Organisatoren Joachim Schleider und Karl-Heinz Schweizer, sowie an die zahlreichen Mitarbeiter geht ein herzliches Dankeschön, ebenso an die vielen Hausfrauen für ihre Kuchenspenden. Ihnen allen gebührt Respekt für das großartig Geleistete.

Der Dank gilt nicht nur der Erwirtschaftung des finanziellen Beitrags, vielmehr auch dem ideelen Wert des einmal mehr mit diesem Einsatz gezeigten Gemeinsinns, von dem der Verein in besonderer Weise lebt.

BANDENWERBUNG

Wieder 28 Meter im Voralb-Sportpark neu installiert

Marketing-Partnerschaften mit dem 1. FC Heiningen lohnen sich. Dies erkannte die heimische Wirtschaft schon lange. Neben der Internet- und der Textilwerbung erfreut sich die Anzeigenschaltung im Stadionmagazin „Vollpfosten“ des Voralb-Clubs großer Beliebtheit. Immer mehr entwickelte sich jetzt die Bandenwerbung am Kunstrasenplatz. Jüngst wurden rechtzeitig vor der Verbandsliga-Begegnung gegen den FC 07 Albstadt werbewirksame Schilder neuer FCH-Partner angebracht.

bandenwerbungDas Team von „Black&Yellow“-Urgestein Frank Sterlike eignete sich mittlerweile Routine bei der Installation an. Sogar „Munde“ Funk, ansonsten nicht gerade als versierter Handwerker bekannt, legt dabei mit Hand an. „Wir entwickeln uns allmählich zu Spezialisten auf diesem Gebiet“, flachste der Vorstand ‚Sport‘ am heutigen Samstagmorgen. Immerhin wurden 28 laufende Meter neu angebracht. Schreinermeister Sterlike scherzte dazu: „Ich achte natürlich darauf, dass sich Munde keine ernsthaften Verletzungen zuzieht.“ Beim heutigen Redaktionsschluss von FCH-online waren die Arbeiten noch nicht gänzlich abgeschlossen. Somit liegt noch kein abschließendes Statement vor, ob dies gelang.

MÄRKLINTAGE

Großeinsatz des FCH beim Riesenevent

Dieser große Eisenbahn-Event ist weltweit einzigartig. Nicht umsonst werden an diesem Wochenende über 100.000 Besucher aus aller Welt in Göppingen erwartet. Bei den 10. Märklintagen und der 32. Internationalen Modellbahnausstellung ist der 1. FC Heiningen wieder mit von der Partie.

maerklintage„Wir sind stolz darauf, für das leibliche Wohl der Gäste und Aussteller sorgen zu dürfen“, freut sich Joachim Schleider, der verantwortliche Organisator des Voralb-Clubs. Drei Tage lang sind die Aktiven von „Black&Yellow“ und viele weitere Helfer in der Gleisbauhalle auf dem Gelände der Fa. Leonhard Weiss in Göppingen im Arbeitseinsatz. Die bei diesem Dienst erfahrenen Vereinsmitglieder freuen sich auf den Besuch von zahlreichen Gästen. Mit Freude bewirten Sie Freunde und solche, die es noch werden wollen.
  • SET-960x116px-Banner-News-(1FCH-HP)-4
  • SV Versicherungen
  • StarenKebab
  • banner-muric
  • banner_gudzevic
  • banner_hofele
  • banner_oliveira
  • messelsten-slider-unten
  • Holz Rees
  • TTSportswear
  • banner-ungerer-apotheken
  • banner6
  • banner7
  • cakmak-slider-unten
  • kurz-geruestbau
  • laquila_banner

UNSERE ANSCHRIFT

1. Fussballclub HEININGEN e.V.
Krautgarten 5
73092 Heiningen

Tel: 07161 - 41 46 5
Email: info@1-fc-heiningen.de

UNSERE INFORMATIONEN

>> KONTAKT

>> ANFAHRT

>> DATENSCHUTZ

>> IMPRESSUM

logo fch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok